Dienstag, 3. März 2009

Warum denn so ernst?!

Ich meine, kaum bin ich 18 Jahre alt, beginne ich, die Dinge anders zu sehen. Es ist und bleibt ja schließlich doch nur eine Zahl. Genauso wie 42. Und neuerdings auch 96. :D
Wie auch immer.
Mein Geburtstag liegt nun 8 Tage zurück und ich nutze hiermit einmal die Gelegenheit,
Danke zu sagen:

Einen ganz ganz herzlichen Dank an alle, die mir gratuliert haben, ob persönlich oder unpersönlich.
Vorallem ein herzliches Dankeschön an eine bestimmte Person, welche mir auf jeglichen Wegen und Mitteln seine Glückwünsche geäußert hat. Gell, Till? ;D

Anbei auch ein Dankeschön an einen meiner ältesten Freunde, welcher meinen Geburtstag komplett übergangen hat. Ich werde es mir merken. Auf EWIG. Keine Sorge, Vergeben ist nicht mehr!

Danke auch an die Karlsruher und Stuttgarter Idioten, die mir nach dem Derby am Sonntag gezeigt haben, wie erbärmlich und vorallem hässlich Fußballfans sein können: Potthässlich.

Doch nun will ich einige Personen hervorheben.

Zuallererst lasse ich ein Bild für mich sprechen:


Ich kann also nur noch eines sagen : D.A.N.K.E.

Von links nach rechts:
Danke an meine Eltern für den genialsten Bösewicht, den es jemals geben wird.
Danke an mich, Franz, dafür, dass ich mir mein Spaghetti-Eis mit einer leckeren Kiwi verfeinert habe. xD
Danke an Matthias für die 96, die absolute Zahl. xD Und natürlich für das Buch. Und das Haar darin. :)
Und zu guter Letzt: Danke Lotta. Danke dafür, dass du mir dieses wunderschöne Stück Kindheit zurückgegeben hast. :)

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend, Ihr Lieben. ;)
Sheogorath

4 Kommentare:

Roman Heil hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Fishtank hat gesagt…

bitte bitte ;->

A.G. hat gesagt…

herzlichen glückwunsch zum geburtstag an dich unbekannten da hinten. ;D
wie gut, dass ich in 3 tagen ebenfalls geburtstag habe. xD

Matthias hat gesagt…

ju ;D